Symbol: Kreuz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Symbol: Kreuz

Beitrag von shingetsu am Sa Feb 16, 2013 11:42 am

Das Kreuz



Das Kreuz ist ein sehr altes Symbol. Es ist älter als das Quadrat. Archäologische Funde belegen, dass es schon in der Steinzeit bekannt war. Die ältesten, bekannten Felsritzungen sind Kreuze. Man deutet sie allgemein als religiöse Symbole.

Allgemeine Symbolik
In der Regel besteht ein Kreuz aus einer senkrechten und waagerechten Linie. Dabei steht die Horizontale für die Erde und die Vertikale für den Himmel. Somit symbolisiert das Kreuz eine Verbindung zwischen Himmel und Erde. Es ist eine gleichmäßige Verbindung zwischen Himmel und Erde. Außer dem verbindet es die 4 Himmelsrichtungen. Im alten Ägypten symbolisiert es die vier Säulen, die das Himmelsgewölbe stützen. Die beiden Linien teilen das Kreuz in vier Teile. Dadurch wird ein Kreis angedeutet. Es werden die vier Kreissegmente gezeigt. Zieht man alle Deutungen zusammen, kommt man zu einen dreidimensionalen Kreuz. Dieses könnte für das Universum stehen.

Christliches Kreuz
In unseren Kulturkreis ist das Kreuz ein Symbol, das man mit dem Christentum verbindet. Im Christentum wird das Kreuz mit Jesus daran meist Kruzifix genannt. Der senkrechte Balken steht für die Verbindung zwischen Mensch und Gott und der Waagerechte symbolisiert er die Verbindung zwischen den Menschen. Als christliches Symbol wurde es erst nach dem Konzil von Ephesos (431) bekannt. Es symbolisiert die Kreuzigung Jesus und steht somit auch für Schuld und Sühne. Weitere Metaphern sind Tod und Bürde. Die Bürde, die der Mensch im Leben bewältigen muss. Positive Metaphern sind Erlösung und Frieden.

Umgedrehtes Kreuz/ Petruskreuz
Das umgekehrte Kreuz wird im Katholizismus Petruskreuz genannt. Dies beruht auf der Legende, dass Petrus sich für unwürdig hielt wie sein Herr Jesus zu sterben. Er wollte kopfüber gekreuzigt werden. Viele Kirchen, die Petrus geweiht waren, konnte man ein umgedrehtes Kreuz auf der Kirche finden.
Die Deutung als Symbol für den Gegner Gottes kam zu ersten Mal mit der Christianisierung von Nord- und Mitteleuropa. Dort trug man das Symbol Thors Hammer. Er wurde mit dem Hammerkopf nach unten getragen und ähnelte somit dem umgedrehten Kreuz. Im Zuge der Christianisierung wurde es für ketzerisch erklärt und als Zeichen für den Gegner Gottes gedeutet.
Als Zeichen für den Satanismus wird es in der Neuzeit gedeutet. Das umgedrehte Kreuz wird als eine Ablehnung des Christentum und der kirchlichen Organisationen, sowie als Provokation verwendet. Des Weiteren wird in der Neuzeit dieses Kreuz als eine Umkehrung der christlichen Werte interpretiert.

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuz_%28Symbol%29
http://www.historisches-franken.de/Kreuzsymbol/das_kreuzsymbol.htm
http://www.kunstdirekt.net/Symbole/symbolkreuz.htm

avatar
shingetsu
Spiritual
Spiritual

Jungfrau
Tiger
Anmeldedatum : 01.02.13
Alter : 43
Ort : Koblenz

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten