Räucherung Wintersonnenwende

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Räucherung Wintersonnenwende

Beitrag von Tinkabella am Di Jun 15, 2010 3:27 pm

Hallo!

Ich habe hier schon mal eine folgende Räucherung zur Wintersonnenwende / Mittwinter:

Ein feiner, ätherischer, weihevoller Duft, der uns auf die besondere Energie der Wintersonnenwende und der Weihnacht einstimmen. Er lädt zur Innenschau, Meditation und zum Gebet ein. Er hilft, zuviel Erdenschwere abzustreifen und eignet sich zum inneren Ausgleich bei zu starken Emotionen. Eine Räuchermischung mit starker, atmosphärisch reinigender Kraft

Zutaten:

3 Teile Weihrauch
3 Teile Mastix
1 Teil Zimtblüte (eventuell auch Zimtrinde)
1/2 Teil Tannennadeln
1/2 Teil Nelken
2 Teile Sandarak
1/2 Teil Eschensamen

Die getrockneten Weißtannennadeln und Eschensamen mit dem Messer kleinschneiden. Harze, Zimtblüte (eventuell auch Zimtrinde) und Nelken im Mörser pulverisieren. Alles gut miteinander mischen.
avatar
Tinkabella
ADMINA
ADMINA

Fische
Büffel
Anmeldedatum : 12.06.10
Alter : 32
Ort : beautiful bavaria

http://arcanorum.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten